Workshops

 
Dance Up Your Mind_WE Workshops

Diese Workshops bietet die Möglichkeit, einen Einblick in die Tanzimprovisation zu bekommen und möchte dazu anregen, die eigene Ausdrucksmöglichkeit und Kreativität kennenzulernen und zu erweitern.

Der Tag beginnt mit einem Warm- Up aus verschiedenen Elementen vom Zeitgenössischen Tanz und Yoga. Die TeilnehmerInnen werden ihr Bewusstsein für den Körper stärken und die Verbindung zu Raum, Boden und Schwerkraft erkunden.

Improvisation wird im ersten Schritt dazu dienen, die eigenen Bewegungsmöglichkeiten zu erweitern und sich von vorgeschriebenen Formen zu lösen. Hierzu werden Übungen zum Umgang mit Zeit, Rhythmus, räumlichen Ebenen und der Führung verschiedener Körperteile vorgestellt.

Darauf aufbauend wollen wir gemeinsam die Kunst der Instant Composition untersuchen und kurze Tanzstücke entwickeln, die aus dem Moment heraus entstehen. Hier geht es darum, sich vollkommen auf das Jetzt einzulassen, der Spontaneität und Spielfreude freien Lauf zu lassen und das Gruppenbewusstsein zu fördern.

Der Kurs ist offen für alle Tanz-und Performanceinteressierten, mit und ohne Vorkenntnisse.

DATEN
25.02.2023 – 26.02.2023 // 11-15:30
22.04.2023 – 23.04.2023 // 11-15:30
23.09.2023 – 24.09.2023 // 11-15:30
25.11.2023 – 26.11.2023 // 11-15:30
PREIS

45.12 € // 24.66  € (für 2 Tage)

ADRESSE

VHS Lichtenberg
Paul-Junius-Str. 71
10369 Berlin

ANMELDUNG

www.berlin.de/vhs-lichtenberg
ingelore.kiersch@lichtenberg.berlin.de

 

Framing the City_Workshop/Tanztage Potsdam
mit Elma Riza und Susanne Soldan 
Wie lässt sich die Stadt performativ aneignen? Bezugnehmend auf ihre Videoarbeit GRUNDstück verbinden Eva Burghardt, Susanne Soldan & Elma Riza Tanz und Improvisation mit dem öffentlich-urbanen Raum und Videografie. Sie laden dazu ein, die Stadt als fortlaufende Choreografie kennenzulernen und mittels Improvisations- und Instant Composition-Tools mit ihr zu interagieren. Gleichzeitig wird ein filmischer Blick geschult. Sollte das Wetter es zulassen, wird sowohl im Studio als auch draußen gearbeitet.
DATEN

30. Mai – 2. Juni // 15:45-17:45

DATEN

25,-